Die Klassische bzw. die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) in Hinblick auf Kinderwunsch

Seit zwei Jahren bereits versuche ich erfolglos schwanger zu werden, habe bereits zwei Hormonbehandlungen hinter mir und nichts ist geschehen. Kann Akupunktur oder Chinesische Phytotherapie weiterhelfen?

Alleine durch die verschiedenen Heilmethoden der Traditionellen Chinesische Medizin (TCM) wie Kräutertherapie, Akupunktur und vor allem durch die passende Ernährung gibt es grossartige Möglichkeiten, die oft zum Erfolg führen. Als Erstes ist natürlich eine schulmedizinische Untersuchung von Frau und Mann angebracht. Eine Zusammenarbeit mit der Schulmedizin ist in diesem Fall von Vorteil, denn die diagnostischen Abklärungen, wie z. B. Ultraschall-Untersuchungen zur Abklärung der Eileiterdurchgängigkeit und andere sind einfach grandios.

 

In Kombination mit der medizinischen Hormonbehandlung ist eine parallele und anschliessende Kräutertherapie plus Akupunktur und Ernährung effizienzsteigernd. Hier kann die Chinesische Medizin die Anregung und Wiederherstellung der eigenen Körperregulation wirkungsvoll beeinflussen.

Auch vor und in der Schwangerschaft gibt es grossartige Möglichkeiten im Rahmen der Traditionellen Chinesischen Medizin, z. B. Kräuter(tees) gegen Schwangerschaftsübelkeit, Begleitung in der Schwangerschaft, Geburtsvorbereitung, prä- und postoperative Unterstützung mit Akupunktur, Kräutermedizin usw.

 
joomla template 1.6